Busreisen | Österreich

Wanderbares Kärnten

Reisebeschreibung

1. Tag: Anreise

Ihre Reise beginnt am frühen Morgen mit der Fahrt vorbei an München und Salzburg. Im Luftkurort Obervellach (632 m) in den Mölltaler Alpen werden Sie von Familie Linder herzlich willkommen geheißen.

2. Tag: Auf alten Römerwegen

Mit dem Wanderbus fahren Sie zur Jamnigalm. Schon vor über 2000 Jahren überquerten die Römer in dieser Region den Alpenhauptkamm. Von der Alm aus haben Sie einen unbeschreiblichen Blick auf den Talkessel. Bergauf wandern sie entlang der alten Römerstraße vorbei am Tauernkreuz auf die Passhöhe. An der Hagener Hütte werden Sie mit fantastischen Ausblicken belohnt.

Wanderung: mittelschwer, Gehzeit ca. 4 Std., ca. 10 km, Höhe: ca. 700 m

3. Tag: Hoch über Mallnitz

Mit dem Wanderbus fahren Sie zur Wolliggerhütte. Hier beginnt Ihr Gipfelerlebnis. Bergauf wandern Sie bis auf 2140 m zum Gipfelkreuz des Auernig. Hier genießen Sie einen wunderbaren Panoramablick auf Mallnitz. Zurück geht es auf einem idyllischen Waldpfad und grüne Almwiesen.

Wanderung: mittelschwer, Gehzeit ca. 3 Std., ca. 6 km, Höhe: ca. 600 m

4. Tag: Naturjuwel Seebachtal

Das Seebachtal bei Mallnitz ist ein ursprünglich von Gletschern geformtes Tal mit flachem Talboden und steil aufragenden Flanken, über die sich mehrere Wasserfälle herabstürzen. Per Wanderbus und zu Fuß gelangen Sie vom Hotel zum wunderschönen Stappitzer See. Von hier geht es über einen fast ebenen Weg zur Schwussnerhütte. Auf dem Rückweg wandern Sie über einen Naturlehrpfad und durch ein ganz besonderes Öko­system.

Wanderung: leicht, Gehzeit ca. 2,5 Std., ca. 8 km, Höhe: ca. 60 m

5. Tag: Freizeit oder Ausflug Mölltaler Gletscher

Ganz in der Nähe Ihres Urlaubszuhauses, sozusagen ein Tal weiter, endet die schmale Zufahrtsstraße direkt vor dem Berg. Ab hier bringt Sie der Mölltaler Gletscherexpess unterirdisch auf ca. 2000 m Höhe. Ihnen bieten sich traumhafte Einblicke in die Gletscherwelt. Mehrere Kabinenbahnen führen noch höher hinauf (Extrakosten ab ca. 22 €).

6. Tag: Freizeit oder Ausflug Malta- Hochalmstraße

Durch das Tal der „stürzenden Wasser“ geht es auf einer der schönsten Alpenstraßen hoch hinauf zum imposanten Bauwerk, der auf 1902 m hoch gelegenen Kölnbreinsperre und dem Stausee. Sie können individuell die interessante Ausstellung der Verbund-Energiewelt oder die Aussichtsplattform besuchen (fakultativ, siehe ZL).

7. Tag: Rückreise

Mit unvergesslichen Eindrücken beginnt nach dem Frühstück die Heimreise identisch zur Anreise. Ankunft am Abend.

So wohnen Sie

„Erlebnishotel Mölltal“ – Obervellach: familiär geführt, alpenländischer Stil, ruhige Lage, Restaurant, Lift, Sauna; gemütliche Zimmer mit Bad oder DU/WC, Fön, TV, Telefon, kostenfreiem WLAN und teilweise Balkon.

Termine und Preise

start: So., 31.07.2022
7 Tage
BUSDoppelzimmer
ab 795,– EUR   buchbar
Einzelzimmer
ab 910,– EUR   buchbar
Rückreise am 06.08.2022
7 Tage
ab 795,– EUR
start: So., 18.09.2022
7 Tage
BUSDoppelzimmer
ab 795,– EUR   buchbar
Einzelzimmer
ab 910,– EUR   buchbar
Rückreise am 24.09.2022
7 Tage
ab 795,– EUR
Besuchen Sie uns auch auf …
Sichere Verbindung
zum Schutz Ihrer Daten