Skip to main content
Sommer 2020 ● Deutschland

Mecklenburger Seenplatte & Wilde Uckermark

Reisebeschreibung

1. Tag: Anreise – Potsdam

Ihre Reise beginnt am Morgen mit der Fahrt vorbei an Lübbenau in Richtung Potsdam. Dort können Sie einen Spaziergang durch die schöne Altstadt unternehmen oder Sie erkunden das Schloss Sanssouci (Eintritt Extrakosten, ca. 10 €) bevor Sie Templin am Lübbesee erreichen. Im AHORN Seehotel Templin werden Sie herzlich willkommen geheißen.

2. Tag: Templin – Rheinsberg

Zusammen mit Ihrem Reiseleiter erkunden Sie per Bus und zu Fuß Ihr Urlaubszuhause. Anschließend fahren Sie nach Rheinsberg. Herzstück der romantischen Altstadt ist das prunkvolle Rheinsberger Schloss. Es liegt direkt am See in einer wunderschönen Umgebung. Der Schlosspark ist ein Zusammenspiel aus weitläufigen Rasenflächen, bunten Blumen und der einen oder anderen Besonder­heit. Am Nachmittag haben Sie Zeit in Templin zu entspannen.

3. Tag: Die Müritz von Röbel bis Waren

Haben Sie gewusst, dass die Müritz der größte See ist, der vollständig innerhalb Deutschlands liegt? Dies und noch viel mehr erfahren Sie von Ihrem Reiseleiter bei dem heutigen Ausflug. Mit dem Bus fahren Sie bis nach Röbel. Von hier bringt Sie ein Schiff auf die andere Seeseite nach Waren. Die Stadt lernen Sie bei einem Spaziergang und anschließender Freizeit kennen und vielleicht auch lieben. Empfehlenswert ist in jedem Fall der Besuch des Müritzeums (Eintritt Extrakosten, ca. 12 €).

4. Tag: Waldidylle und Faszination Hebewerk

Ihr Ausflug beginnt mit einer Fahrt durch die wunderschöne Schorfheide. Das überwiegend geschlossene Waldgebiet war jahrhundertelang das Jagdgebiet preußischer Könige und deutscher Staatsoberhäupter. In Niederfinow erleben Sie die Faszination eines Schiffshebewerkes. Um zu sehen, wie es in der Praxis funktioniert, unternehmen Sie hier eine Schifffahrt. Auf dem Rückweg nach Templin halten Sie noch am idyllischen Werbellinsee.

5. Tag (bei 6-Tage-Reise): Freizeit oder „Klein Schweden Brandenburgs“

Gestalten Sie den Tag nach Ihren individuellen Wünschen. Alternativ bieten wir Ihnen einen fakultativen Ausflug an (siehe ZL). Tiefblaue Seen, uralte Wälder und handwerkliche Tradition: Im Flößerstädtchen Lychen „testen“ Sie das Ergebnis wahrer Handwerkskunst – ein sicheres Abenteuer. Anschließend fahren Sie durch den Müritz-Nationalpark nach Boitzenburg. Das gleichnamige Neo-Renaissance-Schloss (Eintritt Extrakosten, ca. 4 €) liegt wie verzaubert umgeben von einem See, Hügeln und Wäldern.

5./6. Tag: Neuruppin – Rückreise

In der Geburtsstadt von Dichter Theodor Fontane unternehmen Sie einen Spaziergang durch die malerische Altstadt. Die Stadt ist eine echte Perle Brandenburgs und begeistert mit klassizistischen Bauten, gotischen Backsteinmauern und einer Seepromenade mit maritimem Flair. Anschließend beginnt Ihre Heimreise identisch der Anreise. Rückankunft am Nachmittag.

So wohnen Sie

„AHORN Seehotel“ – Templin: ruhige Lage direkt am Lübbesee, Restaurant und Panoramarestaurant, SeaBar, Schwimmbad (25 x 12,5 m), eigener Badestrand, Sauna, Lift, Minigolf, Kegelbahn, Hotelkino; alle Zimmer mit Bad oder DU/WC, Fön, Telefon, TV, kostenfreiem WLAN.

Termine und Preise

start: So., 13.09.2020
5 Tage
BUSDoppelzimmer
ab 459,– EUR   auf Anfrage
Einzelzimmer
ab 535,– EUR   auf Anfrage
Rückreise am 17.09.2020
5 Tage
ab 459,– EUR