Skip to main content
Sommer 2020 ● Schweiz

Schweiz – Die große Rundreise

Reisebeschreibung

1. Tag: Anreise

Am frühen Morgen fahren Sie vorbei am Bodensee und durch das Sarganser Land in die Region Meiringen, wo Sie Ihr Hotel für die nächsten vier Nächte erreichen.

2. Tag: Grindelwald – Eiger, Mönch und Jungfrau

Sie fahren heute in das berühmte Bergdorf Grindelwald am Fuße von Eiger, Mönch und Jungfrau. Hier besteht die Möglichkeit zur Auffahrt mit der Jungfraubahn (Extrakosten, Kleine Scheidegg ca. 54 CHF/Jungfraujoch ca. 182 CHF). Am Nachmittag besuchen Sie den Kurort Interlaken, der idyllisch zwischen Thuner See und Brienzer See gelegen ist.

3. Tag: GoldenPassLine – Luzern – Vitznau

Bei einer erlebnisreichen Bahnfahrt mit der GoldenPassLine reisen Sie vom Brünigpass bis nach Luzern am malerischen Vierwaldstätter See. In Ihrer Freizeit können Sie ganz entspannt über die berühmte Kapellbrücke spazieren, bevor Sie mit dem Bus nach Vitznau fahren.

4. Tag: Zermatt – Matterhorn

Sie passieren den Grimselpass und fahren nach Täsch. Mit der Matterhorn-Gotthard-Bahn erreichen Sie das autofreie Bergdorf Zermatt am Fuße des Matterhorns. Hier besteht die Möglichkeit zur spektakulären Bahnfahrt auf den Gornergrat (Extrakosten, ca. 94 CHF).

5. Tag: Meiringen – Sustenpass – Einsiedeln

Nutzen Sie den Aufenthalt in Meiringen für ein Foto vom Sherlock-Holmes-Denkmal. Anschließend fahren Sie entlang der Aareschlucht über den Sustenpass in den Wallfahrtsort Einsiedeln. Hier besuchen Sie das Benediktinerkloster (Eintritt frei). Am frühen Abend erreichen Sie die Urlaubsregion Chur/Davos, wo Sie die kommenden fünf Nächte verbringen.

6. Tag: Via-Mala-Schlucht – Chur

Die St.-Martin-Kirche in Zillis ist weltberühmt für ihre bemalte Kirchendecke aus dem 12. Jahrhundert. Nach der Besichtigung fahren Sie zur Via-Mala-Schlucht (Eintritt Extrakosten, ca. 6 CHF). Gegen Mittag erreichen Sie Chur und zu Fuß erkunden Sie gemeinsam mit Ihrem Stadtführer die älteste Stadt der Schweiz.

7. Tag: Bernina-Express

Von Pontresina aus befahren Sie im Bernina-Express-Panoramawagen die steilste Eisenbahnstrecke der Welt bis nach Tirano. Genießen Sie eindrucksvolle Ausblicke auf schneebedeckte Gipfel, den Morteratschgletscher und die Eishäupter der Berninagruppe. In Tirano bleibt noch Zeit zum Stadt­bummel.

8. Tag: Lago Maggiore – Tessin

Durch die schneebedeckte Bergwelt am San Bernardino erreichen Sie die Sonnenseite der Alpen. Das ehemalige Fischerdorf Ascona am Lago Maggiore erwartet Sie mit subtropischem Klima. Sie haben Zeit zum Verweilen oder für eine Schifffahrt (Extrakosten, ca. 21 CHF).

9. Tag: Zürich – Vaduz

Zürich, die größte Stadt der Schweiz und heimliche Hauptstadt dieses vielfältigen Reiselandes, lernen Sie während einer Stadtrundfahrt und einem Spaziergang kennen und erfahren mehr über die Geschichte der Alpenmetropole. Am Nachmittag besuchen Sie zudem die Hauptstadt vom Fürstentum Liechtenstein, Vaduz.

10. Tag: Rückreise

Nach dem Frühstück beginnt die Heimreise vorbei an Liechtenstein und dem Bodensee. Rückankunft am Abend.

So wohnen Sie

Gute Mittelklassehotels im Raum Meiringen und im Raum Chur/Davos, alle Zimmer mind. mit Bad o. DU/WC, TV.

Termine und Preise

start: So., 06.09.2020
10 Tage
BUSDoppelzimmer
ab 998,– EUR   buchbar
Dreibettzimmer
ab 998,– EUR   auf Anfrage
Einzelzimmer
ab 1.248,– EUR   auf Anfrage
Rückreise am 15.09.2020
10 Tage
ab 998,– EUR